Ein Haus auf Rädern
gebaut von Emil und Tante Zach

Emil will eine Hütte bauen, aber er kann sich nicht entscheiden, wo sie stehen soll. Da führt Tante Zach ihn zu ihrem Schuppen, zeigt ihm Bretter und Krempel, den alten Traktor und einen rostigen Anhänger. Doch die alte Frau hat noch mehr zu bieten: Sie kann schweißen und schreinern. Beharrlich arbeiten die beiden, bis das Haus auf Rädern fertig ist. Kinder und Erwachsene staunen, und am nächsten Tag wird Tante Zach das Haus dahin ziehen, wo Emil es haben möchte.